Unser Leitbild

Weil jedes Kind ein Recht auf ein vertrautes Umfeld hat, betreuen wir pflegebedürftige Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr in der häuslichen Umgebung. Auch junge Erwachsene werden bis zum 21. Lebensjahr von uns betreut, sofern sie bereits als Jugendliche pflegebedürftig waren.

Unsere Arbeit wird von zwei übergeordneten Zielen geleitet:

1. die Wiederherstellung oder Verbesserung der Gesundheit und der damit verbundenen Lebensqualität der von uns betreuten Patient*innen und

2. der Einsatz von präventiven Maßnahmen, um (Folge-)Krankheiten zu vermeiden.

Wir
von MOKI Salzburg …

  • ermöglichen Kindern und Jugendlichen eine liebevolle Betreuung in ihrer vertrauten Umgebung
  • entlasten Familien in ihrem schwierigen Alltag
  • vermeiden bzw. verzögern stationäre Aufnahmen in Krankenanstalten und Heimen
  • ermöglichen Kindern und Jugendlichen eine frühere Entlassung aus der stationären Versorgung durch Sicherstellung der Nachbetreuung zu Hause
  • unterstützen im Bedarfsfall bei der Organisation von Heil- und Hilfsmittel
  • stärken die Kompetenz der Eltern und
  • fördern die ganzheitliche Entwicklung der Kinder oder Jugendlichen

Unsere Grundhaltung: Respekt, Vertrauen & Wertschätzung

Wir begegnen den Kindern, Jugendlichen und deren Eltern stets mit Wertschätzung und respektieren ihre Persönlichkeit. Individuelle Aspekte wie Alter, Entwicklungsstand, kultureller Hintergrund, soziale Situation und Biographie bilden dabei den Rahmen der Pflege.

Die Achtung der Menschenrechte – einschließlich dem Recht auf Leben, auf Würde und auf respektvolle Behandlung – sowie der Kinderrechte ist zentraler Bestandteil unseres gelebten Pflegeverständnisses und in der Kinderkrankenpflege untrennbar verbunden mit dem Recht auf Selbstbestimmung und besondere Schutzbedürftigkeit.

Eine ganzheitliche Betreuung kann nur dann erfolgreich sein, wenn es zu einer Vernetzung aller am Prozess Beteiligten kommt. Davon sind wir überzeugt. Dazu zählen aber nicht nur die individuelle Unterstützung und Anleitung der Eltern und Angehörigen. Von großer Bedeutung ist für uns auch die enge Zusammenarbeit mit Ärzt*innen und Therapeut*innen, um die pflegebedürftigen Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen und zu fördern.

Unser Pflegeverständnis

Die professionelle Kinderkrankenpflege versteht sich als Beziehungs- und Problemlösungsprozess: Bedürfnisse und Zielsetzungen der Kinder und Jugendliche sowie deren Angehörigen werden erfasst und es wird diesen sowohl fachlich als auch menschlich kompetent entsprochen.

Unser Team

Das professionelle Team von MOKI Salzburg betreut kleine und große Patient*innen und ihre Familien im ganzen Bundesland Salzburg: individuell, ganzheitlich, kurzfristig oder langfristig sowie im Akutfall oder bei chronischen Erkrankungen. Alle Mitarbeiter*innen im MOKI-Team haben langjährige Berufserfahrung und vielfältig erworbene Kompetenzen in der Kinder- und Jugendpflege sowie auch teilweise der Intensivpflege. Sie zeichnen sich durch eine hohe persönliche und fachliche Kompetenz aus und nehmen laufend an betriebsinternen und -externen Aus- und Weiterbildungen in der mobilen Kinderkrankenpflege teil. Deshalb können wir mit unserem Team vielfältige Kompetenzen anbieten wie:

  • Basale Stimulation® nach Bienstein (Pflege)
  • Basale Stimulation nach Fröhlich (Pädagogik)
  • Babymassage
  • Kinästhetik / Infanthandling
  • Stillberatung
  • Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Praxisanleitung

Leitung

Mag. Maria Haderer

Geschäftsführende Obfrau

Soziologin
Lehrerin für Gesundheits- und Pflegeberufe
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendpflege)

+43 650 3534674
m.haderer@salzburg.moki.at

Sekretariat

Hier könnte Ihr Name stehen!

Sekretariat, Rechnungslegung

Mo. – Fr. 8:00 – 12:00 Uhr

+43 6246 74059
@salzburg.moki.at

Pflegeteam

Gertrud Gurnig

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendpflege, Intensivpflege)

Still- und Laktationsberaterin IBCLC
Klinische Riskmanagerin
g.gurnig@salzburg.moki.at

Petra Haslinger

Fachsozialbetreuerin
p.haslinger@salzburg.moki.at

Andrea Hofstätter

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendpflege, Kinderintensivpflege)
a.hofstaetter@salzburg.moki.at

Klara Leitner

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendpflege)
k.leitner@salzburg.moki.at

Christine Nindl

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendpflege, Kinderintensivpflege)
c.nindl@salzburg.moki.at

Tina Trautschold

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendpflege, Intensivpflege)
t.trautschold@salzburg.moki.at

Petra Walser

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendpflege, Intensivpflege)
p.walser@salzburg.moki.at

Ehrenamt

Angela Breitenender

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendpflege, Kinderintensivpflege)
Basales Management
a.breiteneder@salzburg.moki.at

Unser Team braucht dringend Verstärkung!

Eine bereichernde berufliche Tätigkeit und Familie lassen sich bei MOKI Salzburg gut vereinbaren. Werden Sie ein Mitglied des MOKI Salzburg-Teams und schenken Sie unseren kleinen Patient*innen und ihren Familien Lebensqualität und emotionale Sicherheit…

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner